|   Leben eben

Hörspiel: „Die Abschaffung der Arten“ von Dietmar Dath

Dietmar Dath ist nicht unbedingt einfach zu lesen. Mit einer Konsumhaltung ala ‚Unterhalt mich!‘ findet bei Dath kaum jemand schnelle Freude kurz vorm zu Bett gehen. Für einen nichtlesenden Einstieg in Daths Welt steht seit gestern der erste Teil einer zwölfteiligen Hörspielfassung von „Die Abschaffung der Arten“ im mp3-Format zum kostenfreien Download auf den Seiten des Bayerischen Rundfunks bereit.

Hardcover- und Paperbackausgabe

Bis in den April hinein folgen die weiteren elf Stunden der Science Fiction Fabel. Nach ihrer Sendung im Äther rutschen sie ins Downloadarchiv des Hörspielpools auf Bayern 2. Eine längere Auseinandersetzung mit Daths 2008 erschienenem Buch ist auf Glanz@Elend nachzulesen.

Den Sound zur Hörproduktion haben Mouse on Mars erstellt. Ihr einstündiger Soundtrack wird am 15. April um 20.30 Uhr auf Bayern 2 gesendet. Danach kann er im Archiv noch eine Woche lang nachgehört werden.

Wer „Die Abschaffung der Arten“ selbst lesen möchte, kann sich das 552 Seiten starke Buch als Hardcover für 24,80 € oder in der preiswerten, Anfang 2010 erschienenen Paperbackausgabe für 12,00 € bestellen.

2 Kommentare

  1. wie wärs denn damit dieses Hörspiel mal in deinem Laden abhören zu lassen so als kleine Wöchentliche Serie… so spät Abends vorm Ladenschluß

  2. Könnt ich drüber nachdenken. Erstmal den Laden aufmachen, dann Kaffee trinken und dann … wohl GEMA zahlen.