|   Leipzig

Radio Blau – bespenden helfen

Bis zum 15. November hat jeder die Möglichkeit auf unkomplizierte Art und Weise dem selbstverwalteten Radio Blau unter die Arme zu greifen.

selbstverwaltetes Radio für Leipzig

Ihr müsst nichts anderes tun, als mit einer E-Mail Adresse abstimmen, damit Radio Blau unter den ersten 1000 Vereinen landet. Das sollte doch möglich sein, oder? Das ganze dauert nicht einmal fünf Minuten.

Ihr könnt übrigens 3 Stimmen abgeben und auch alle 3 Stimmen ganz offiziell einem Verein zukommen lassen.

Die ganze Aktion wird von der veranstaltenden Bank wahrscheinlich nicht uneigennützig iniziiert sein. Aber das ist den meisten wohl bewußt. Somit ran an die Abstimmung. Mit 1000 Euro wird Radio Blau einige Tage länger senden können, was wohl von manchem Verantwortlichen in der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)  nicht unbedingt erwünscht ist, wenn man sich an die Debatte von 2009/2010 zurückerinnert, ob und wie Radio Blau auf UKW zu empfangen sein soll.

Am besten nicht aufschieben. So ein Monat ist ja schneller rum, als einem lieb ist. Und bis jetzt lässt ein Platz 700+ nicht unbedingt vermuten, dass es etwas wird.

2 Kommentare

  1. Heute gegen 22.30 Uhr ist Platz 1166 „erreicht“ mit gerade einmal 704 Stimmen. 🙁

  2. Vorbei und Schade – mit 1262 gezählten Stimmen haben 6641 gefehlt, um unter die ersten 1000 zu gelangen.